Schon gewusst?

Vollsynthetische Motorenöle sind in Benzin- und Dieselmotoren einsetzbar und bieten gegenüber mineralischen Ölen bedeutende Vorteile: verbessertes Kaltstartverhalten bei tiefen Temperaturen, optimierter Verschleißschutz durch schnellere Versorgung der Schmierstellen, beste Leichtlaufeigenschaften und hervorragende Motorsauberkeit. Diese Öle erfüllen meist die Qualitätsnormen von API, ACEA und entsprechender Firmenfreigabe. Bekannte Viskositäten: 0W-30, 0W-40, 5W-40.

Oxidation ///

Bei der Ölalterung bilden sich Säuren sowie lack-, harz- und schlammartige Ablagerungen, die größtenteils ölunlöslich sind, wie z.B. Ölkohle. Alterungsschutzstoffe können auf drei Arten wirken:

  • Radikalfänger (primäre Alterungsschutzstoffe)
  • Peroxidzersetzer (sekundäre Alterungsschutzstoffe)
  • Passivatoren / Metall-Ionen Desaktivatoren

Weitere News x

Cookie Consent mit Real Cookie Banner